Gamingblog?

Worum geht’s denn eigentlich?

Locker-flockig : Um Games. Ich liebe Games. Games sind großartig.

Dieses Blog richtet sich hauptsächlich an Zockermännchen und Weibchen aus dem deutschsprachigen Raum. Wenn Engländer, Norweger, Franzosen, Afrikaner dem Deutschen mächtig sind, heiße ich sie natürlich ebenfalls willkommen. Ich teile hier einfach nur meine Erfahrungen in virtuellen Welten, bewerte Spiele, präsentiere meine liebsten Schnappschüsse und zelebriere einfach meine Passion für Videospiele in Textform.

Zwar fülle ich mit meinem Blog keine Marktlücke, denn es gibt Tausende, wenn nicht gar Millionen Blogs zum Thema Computerspiele, aber dieses ist MEIN Blog, MEIN kleines Fleckchen Internet auf dem ICH mich nach Herzenslust austoben kann.

Ich teile auf meinem Blog keine Artikel, die es woanders schon zu lesen gibt. Ich lese höchstens Artikel woanders und geb‘ hier meinen Senf dazu ab.

Dabei lege ich mich auf kein Genre fest, ich spiele worauf ich Lust habe und lasse den Leser an meinen Erlebnissen teilhaben. Nicht mehr und nicht weniger.

Advertisements